Mit der Aktionsgruppe wollen wir raus. In die Öffentlichkeit. Auf den Zwiebelmarkt oder zur Weimarer Weihnacht. Anlässlich des Weltkindertags, des Christopher Street Day, zum 100-jährigen Landesjubiläum Thüringens. Um für Toleranz und Vielfalt auf die Straße zu gehen.

Die Aktionsgruppe stellwerk findet sich unregelmäßig und immer anlassbezogen zusammen. Wir erhalten eine Anfrage und geben sie an euch weiter. Dazu entwickelt ihr gemeinsam eine theatrale Aktion. Räume, Kontakte, Material und alles, wobei ihr Unterstützung braucht – wir kümmern uns.

Für alle, die nicht zusichern können oder wollen, regelmäßig an einem Angebot teilnehmen zu können. Falls es das eine Mal nicht klappt, dann vielleicht das nächste Mal. 

Ideen und Vorschläge jeder Art und jeder Zeit sind willkommen!
Wer Interesse an der Teilnahme oder eine Anfrage für die Aktionsgruppe hat, kann eine mail an kontakt@stellwerk-weimar.de schreiben.