Kay und Gerda verbindet eine tiefe Freundschaft! Sie wohnen Haus an Haus und lieben es, wenn die Großmutter Geschichten erzählt, bauen sich ein Schloss aus Blumen und sind glücklich, wenn sie beieinander sind.
 

An einem Wintertag bricht Kay zum Schlittenfahren auf und kommt nicht nach Hause zurück. Als schon niemand mehr an seine Rückkehr glaubt, macht sich die mutige Gerda ganz allein auf die Suche nach ihrem Freund. Es stellt sich heraus, dass sie weit in den Norden muss, zum Eispalast der Schneekönigin, um Kay aus ihrer eisigen Umarmung zu befreien. Gerda trotzt vielen Gefahren, begegnet wundersamen Menschen, spricht mit den Tieren und Pflanzen und wächst während ihrer langen Reise über sich hinaus. Wird Gerda ihren Kay finden?
 
 Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen erzählt von Freundschaft, Mut, Verantwortung, Selbstbestimmung, Mitgefühl und darüber, warum es sich lohnt, im Herzen Kind zu bleiben.

 Ein poetisch-musikalisches Märchen für Kinder ab 6 Jahren und Familien.