Intensivworkshop Pantomime

Wenn Menschen einander Geschichten erzählen, dann transportieren Sie nicht nur Informationen. Gute Erzählungen nehmen das Publikum mit auf eine Reise, die bildlich wird und berührt. Schauspiel öffnet im Kopf des Betrachters das Tor zu einer ganzen Welt. Der wirksamste Schlüssel dazu ist die Körpersprache. Wir dekodieren die Signale, die uns Haltung und die Mimik unseres Gegenübers senden, im Alltag ebenso unbemerkt und effizient wie im Theater.
In einem Intensiv-Workshop für Einsteiger vermittelt Euch der erfahrene Schauspieler und Improvisator August Geyler die Grundlagen der Pantomime. Gemeinsam erschließt er Euch einen Zugang zu Eurem wichtigstem Spielmittel: Eurem Körper. Im Fokus sollen Haltung, Emotion und Raum sowie die wichtigsten Techniken zur Darstellung von Kräften, Widerständen und Objekten stehen.
Zum Abschluss erarbeitet jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein eigenes kleines pantomimisches Solo.

August Geyler arbeitet als freischaffender Schauspieler. Neben Sprechtheater und Moderation gilt seine Leidenschaft seit 17 Jahren dem Improvisationstheater und der Pantomime. Seit 2012 ist er Ensemblemitglied beim Theater ADOLF SÜDKNECHT in Leipzig. 

Freitag 24.01.2020 / 18:00 – 20:00 Uhr

Samstag 25.01.2020 / 10:00 – 16:00 Uhr

Sonntag 26.01.2020 / 10:00 – 15:00 Uhr

Ort: Schwungfabrik, Milchhofstraße 22A

für Menschen ab 16 Jahren

Vollzahler*innen: 60 €

ermäßigt: 40 €

Vereinsmitglieder: kostenfrei
Anmeldungen und Infos unter: theaterpaedagogik@stellwerk-weimar.de