Zurück zur Übersicht

Theater Intensiv || Workshoptag

Anmeldung erforderlich

Premiere: 03.06.2018

Spielstätte: stellwerk Weimar

Workshopzeit 11-17 Uhr.

Grundlagen des Spielens
Schauspiel-Workshop

Was heißt es , Schauspieler*in zu sein? Wie könnt ihr mit dem, was euch zu zur Verfügung steht und mit euren Spielpartner*innen auf der Bühne eine Geschichte erzählen? Mit diesen und anderen Themen beschäftigen wir uns in diesem Workshop und spielen und improvisieren munter drauf los!
Workshopleitung: Julius Kuhn (Schauspieler DNT Weimar)

Bewegte Bilder
Tanztheater-Workshop

Was kann eine Geste, eine Drehung, ein Gang aussagen? Wie kann ich etwas durch Bewegung ausdrücken? In diesem Workshop gehen wir gemeinsam auf eine Bewegungsrecherche und entwickeln verschiedene Choreografien und Formationen. Angetrieben von der Frage: Wie können wir durch Tanz und Bewegung mit unseren Körpern Geschichten erzählen? Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Workshopleitung: Steffi Heiner (Theater- und Tanzpädagogin stellwerk weimar)

Ein Wettstreit der Poeten und Autoren
Poetry-Slam-Workshop

Nur drei Regeln: selbstgeschriebene Texte, keine Verkleidung oder Requisiten, ein Zeitlimit von 5 – 7 Minuten. Alles darf gelesen werden und jeder kann dabei sein. Doch wenn fast alles möglich ist, was schreibe ich dann? Und wie inszeniere ich mich auf der Bühne nur mit Körper, Stimme und Mikrofon?
Dieser Workshop bietet Hilfe an, in den Bereichen: Stilfindung, kreatives Schreiben, szenisches Lesen und Selbstinszenierung, und das Alles unter dem Gesichtspunkt des Poetryslam.
Workshopleitung: Levin Simmet (Poetry-Slammer Weimar)

Teilnehmergebühr: 30,- € (Schüler*innen/Studierende 15,- €/ stellwerker*innen kostenfrei)

Anmeldung bis zum 30.05.18 unter 03643/490800 oder kontakt@stellwerk-weimar.de

Foto Julius Kuhn: Candy Welz