Zurück zur Übersicht

So biss ich in die Zwiebel, als wäre es vertraut #3

Werkstatt-Präsenation des Kurses "Performance Art"

Premiere: 01.02.2015

Regie: Matthias Pick

Spielstätte: stellwerk Weimar

Unter der Leitung von Matthias Pick und im Rahmen der halbjährlichen Werkstattpräsentation des jungen Theaters im stelllwerk, präsentieren die StudentInnen des stellwerk-Kurses „performen“ ihre Arbeit unter dem Titel „So biss ich in die Zwiebel, als wäre es vertraut #3“. Als Kooperation von PAS|Performance Art Studies und dem DAS Jugendtheater im Stellwerk Weimar arbeiten die StudentInnen mit Material, ihrem Körper, dem Raum, dem Publikum und mit eigenen Herausforderungen.