Zurück zur Übersicht

Princes Of Provinces II Konzert

knarzig-kratziger Indierock

Premiere: 18.02.2017

Regie: P.o.P

Spielstätte: stellwerk Weimar

Princes Of Provinces, das ist in Weimar verwurzelte P.o.P.Kultur.

Ihre Musik ist knarzig- kratziger Indierock gegen die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, irgendwo zwischen den frühen BLOC PARTY und Kings of Leon. Den Zuschauer erwarten markante Bilder, die sich in Hymnen verstecken und auch beim zehnten mal Hören, den P.O.P.appeal nicht verlieren.

Die Record-Release- Party zu ihrem Debutalbum „Numbers In Progress“ fand 2015 im Stellwerk statt und wir freuen uns die Princes of Provinces wieder bei uns zu begrüßen.

Support an diesem Abend sind ARTWHY. Die junge Indietronic Band kommt aus dem pulsierenden Zentrum Berlins. Sie hat sich 2010 gegründet und seither die Alben: WALL PAINT und STRIPES veröffentlicht.