Zurück zur Übersicht

Kinderhaus Weimar: Cinderella

Eigenproduktion vom Kinder-Eltern-Projekt des Kinderhauses Weimar

Premiere: 25.11.2016

Regie: Kinderhaus Weimar, Ramona Zander

Spielstätte: stellwerk Weimar

Wie in jedem Jahr heißen wir das Kinderhaus Weimar herzlich Willkommen!

Das Kinder-Eltern-Projekt des Kinderhauses Weimar lädt zu einem frechen und witzigen Theatererlebnis ein, bei dem kleine und große Kinder wundervoll träumen und lachen.

Es war einmal.…

so fangen viele bekannte Märchen an. Das Kinder-Eltern-Theater des Kinderhause Weimar spielt in diesem Jahr eine Geschichte, die wir alle kennen und trotzdem können wir sie nicht oft genug hören.  In der Geschichte von Cinderella und ihren Weg durch Dick und Dünn bis zu Ihrem Sieg über alles Böse und Hässliche, werdet Ihr erleben, wie es Cinderella geschafft hat, ein glückliches Mädchen zu werden.

Lasst Euch verzaubern und glaubt immer an das Wunder!

WICHTIG: 
Für Kartenreservierungen wenden Sie sich bitte direkt an das Kinderhaus Weimar (telefonisch unter: 03643- 202902).

Das Kinderhaus in Weimar:
Seit dem Weltkindertag 1993 arbeitet das Kinderhaus im Bereich der gemeinwesenorientierten offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Weimarer Nordvorstadt. Ursprünglich mit dem Konzept der angebotsorientierten Kinderkulturarbeit gestartet, wurde schnell deutlich, dass die eigentlichen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen des Viertels ganz andersgelagert sind.