Zurück zur Übersicht

Galgenstücke

von Zwille & Sedlacek – kabarettistisches Chanson-Duo aus Weimar

Premiere: 04.05.2018

Spielstätte: stellwerk Weimar

Zwille schreibt und Sedlacek vertont oder Sedlacek komponiert und Zwille vertextet. Die Reihenfolge ist eigentlich zweitrangig, aber die Verbindung ist erstklassig; und so entstanden in den letzten Jahren neue Chansons nach klassischer Art: makaber, politisch, menschlich!

Natürlich spielen und singen die beiden selbst – in einem ersten Chansonprogramm mit dem Titel »Galgenstücke. Waghalsige Chansons für die Apokalypse«.

Das Duo

Max von Zwille, ein zwar altmodischer aber scharfzüngiger Satiriker und sein kauziger wie lebensfroher Pianist Sedlacek stellen sich den Abgründen des Lebens und der Politik. Den 1920er Jahren gerade entkommen, wissen beide genau: So alt kommen sie nicht mehr zusammen!

Text und Gesang: Thomas Grysko
Komposition und Klavier: Richard Siedhoff