Zurück zur Übersicht

Freifahrt No.10: 0800-1110333

“Wenn das Leben das Internet ist, dann sind Depressionen das Dark Web.”

Das Stück befindet sich im aktuellen Spielplan.

Premiere: 23.02.2019

Regie: Tanja Linnekogel

Spielstätte: stellwerk weimar

Eigenproduktion im Rahmen der Freifahrt – für junge Theatermacher*innen

Die „Freifahrt“ ist ein Format, bei dem junge Ambitionierte ihr eigenes Theater produzieren und umsetzen können. Wenn es im Spielplan heißt „Freifahrt!“, dann nehmen wir dies wörtlich: Freifahrt! für junge Regisseure*innen, Freifahrt für frische Ideen, Freifahrt! für theatrale Experimente… alles zu sehen an einem Abend.

Alle Abläufe liegen dabei eigenverantwortlich in den Händen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das stellwerk bietet einen professionellen Rahmen.

__________________________________________________

Drei Jugendliche flüchten sich in die Berge, weit entfernt von der Welt in der sie sich so verloren fühlen.  Aurora, Gaius und Prince sind jung, einsam und depressiv. Auf der Suche nach dem Tod finden sie ein neues Leben.

Depressionen und Suizidalität sind noch immer totgeschwiegen. Etwa 10 Prozent der deutschen Jugendlichen leiden unter der seelischen Krankheit, Tendenz steigend.
0800-1110333 erzählt in einem musikalischen Abend die auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte dreier Jugendlicher.

 

Text/Regie: Tanja Linnekogel