Zurück zur Übersicht

Freifahrt No. 5! Für junge Theatermacher

Freifahrt!- Für junge Theatermacher ist ein Format, bei dem junge Ambitionierte ihr eigenes Theater produzieren und umsetzen können. Wenn es im Spielplan heißt "Freifahrt!", dann nehmen wir dies wörtlich: Freifahrt für junge Regisseure, Freifahrt für frische Ideen, Freifahrt für theatrale Experimente... alles zu sehen an einem Abend.

Premiere: 21.02.2015

Spielstätte: stellwerk Weimar

In der aktuellen Freifahrt (Freifahrt No. 5)  geben vier Jugendliche ihr Regiedebüt mit einer Eigenproduktion:

WINTER.
Bald ist es wieder so weit. Bald ist es wieder Winter. Ich spüre wie ich vor Angst zu zittern beginne, wenn ich an diese Jahreszeit denke. Ziemlich lächerlich eigentlich. Aber ich weiß genau, was kommen wird. Der Kreis wird sich wieder schließen und mir bleibt nichts anderes übrig, als mich meiner Angst zu stellen. Der Wahrheit ins Auge zu blicken. Ich bin allein und ich will es genau so. Denke ich. Im Winter geht alles vorbei und im Winter findet alles seinen Ursprung.

Inspiriert von Jeffrey Eugenides‘ „The Virgin Suicides“
Projekt von: Lena Vogel, Tabea Cermak, Natascha Zander, Domenik Naue