Zurück zur Übersicht

Der lange Weg nach Deutschland

Präsentation, Film und Gespräch

Premiere: 23.02.2017

Regie: Heinrich-Böll Stiftung Thüringen e.V.

Spielstätte: stellwerk Weimar

Heinrich-Böll Stiftung Thüringen e.V, Willkommensinitiative Erfurt und das Stellwerk Weimar präsentieren

Der lange Weg nach Deutschland (Präsentation, Film und Gespräch)

Viele Medienberichte zeigten Bilder von Geflüchteten an einzelnen Etappen ihres Weges nach und durch Europa. Aber wie haben die Menschen in diesen Bildern ihre Flucht erlebt?

Was wissen wir überhaupt über Syrien und wie ist die politische Situation heute?

Mit dem Film „Der lange Weg nach Deutschland“ wird die Flucht zweier syrischer Brüder von der Türkei nach Deutschland aus der Perspektive der Geflüchteten gezeigt. Dem voraus geht ein Vortrag über die politische Situation in Syrien gefüllt mit Einblicken in die Gesellschaft vor dem Krieg, die heutige Situation und welche Ausblicke es für die Zukunft gibt.

Fotolizenz: CC-BY-NC. Creator: Hamed AlHamed