Theaterwerkstatt Improvisationstheater (16+)

Stelldich-Ein

Improvisationstheater – oder kurz „Impro“ – ist die Kunst, Szenen aus dem Stegreif entstehen zu lassen. Ohne vorgegebenen Text, ohne Regisseur. Nur einer Idee, einem Impuls folgend, bringen die Spieler Alltagsszenen shakespear’scher Gewalt oder Dramen voller Banalität auf die Bühne. Das ist oft skurril, meistens lustig und immer überraschend. Für das Publikum UND die Spieler.

Wie in der Musik braucht man auch beim Theater zum Improvisieren – neben einem Bisschen Talent – das nötige Handwerkszeug, um überzeugende Stücke miteinander zu kreieren.

Dieser Kurs vermittelt Theorie und Technik für’s Impro – vorallem aber wollen wir mit Lust am Scheitern, großer Liebe für’s Theater und Freude am Miteinander zusammen spielen.

Wenn du bereits Theatererfahrung hast, mindestens 16 bist und Spaß am alltäglichen Wahnsinn mitbringst… stelldichein!

(regelmäßige Auftritte garantiert!)

Leitung: André Rittinghaus
Zeit: donnerstags 19:30 – 22:30 Uhr
Ort: Probenraum am Markt 10
Kursgebühr: halbjährlich 60,00 €
ab 23.08.18