Hacking Bauhaus

Technik-Kunst-Labor sucht Mitstreiter*innen. Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre. Keine Vorkenntnisse nötig.

Wir machen das Stellwerk zum Labor. Eine ganze Etage bietet Spielraum für Experimente, in denen verkabelt und codiert, gehackt und gebaut wird.

Alltagsgegenstände, Kuriositäten und Bühnentechnik vernetzen wir zu einem interaktiven Gebilde. Wir sehen hinter die Oberflächen und schalten neue Kreise. Dabei finden wir uns in künstlerischen Prozessen wieder: Demontieren und neu Komponieren, Zweckentfremden, Umdenken, Eingreifen, – Hacking! Der Laubbläser wird zum Instrument und der Toaster zur Tastatur. Andere Geräte bauen wir so um, dass wir sie zur Steuerung von Projektionen, Licht und Sound nutzen können. Mit dem Gamepad dirigieren wir unser digitales Orchester, lassen Licht auf Bewegung reagieren und Farbe auf Klang. Je lauter wir ins Mikrofon brüllen, desto größer und bunter werden die Farbflecken auf der Projektion.

Passend zum Jubiläum des Bauhaus widmen wir uns der Verbindung von Funktionalität und Kunst. Auf Kandinskys Spuren der theoretischen Zusammenhänge von Klang, Form und Farbe bewegen wir uns in einem tatsächlich erfahrbaren und experimentellen Raum.
Am Ende steht eine begehbare Installation, ein interaktives Konstrukt, das vom Publikum gespielt werden kann. Ein Apparat, der, je nachdem wer mit ihm agiert, neuen Output produziert.

Wir suchen Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre mit Interesse an Kunst und/oder Technik.
Von Dezember bis Februar öffnen wir im Stellwerk das Labor um gemeinsam zu probieren, programmieren und installieren. Was wir dafür brauchen, bringen wir uns unterwegs selbst bei.

Zeiten:

30.11. – 02.12.  
1. Block (Freitag 18.30-21 Uhr, Samstag 10-18 Uhr,  Sonntag 10-16 Uhr) Die genauen Zeiten für die folgenden Blöcke werden am ersten Wochenende besprochen.

14.12. – 16.12.
2. Block

14.01. – 17.01.
Offenes Labor: Freies Arbeiten wann immer ihr Lust und Zeit habt

18.01. – 20.01.
3. Block

28.01. – 30.01.
Offenes Labor: Freies Arbeiten wann immer ihr Lust und Zeit habt

11.02. – 15.02.
4. Block: Endphase

16. + 17.02.
Premiere / Eröffnung