Ferienangebote

Für alle Ferien bieten wir Ferienangebote für Kinder und Jugendliche an.

Herbstferienworkshop:

Die ganze Stadt ist Bühne – Theater im öffentlichen Raum

Raus aus dem Theater! Rein ins Stadtleben! Dort wo jeden Tag kleine Komödien und kleine Tragödien aufgeführt werden. Dazwischen sind wir, mal als Zuschauende und mal als Akteur*innen. Wir suchen und spielen Theater, dass vielleicht niemanden auffällt. Wir greifen mit kleinen Aktionen in den Alltag ein, probieren aus, wie es ist sich von einer allmächtigen Stimme durch die Stadt leiten zu lassen und werden selber diese Stimme.

für Spieler*innen ab 7 Jahren

Zeit: 01.10.-03.10.2018 10-16 Uhr

40 € pro Teilnehmer*in

 

Winterferienworkshop:

Als die Zeitungen fliegen lernten – Eine Objekttheaterwerkstatt

Ein Stapel alter Zeitungen. Er liegt ganz ruhig da. Oder hat sich da gerade etwas bewegt? Aus Zeitungspapier erschaffen wir neue Wesen und bringen ihnen das Laufen bei. Was für Wesen entstehen und welche Geschichten sie erleben ist eurer Phantasie überlassen. Am Ende des viertägigen Workshops steht eine Präsentation und die neu belebten Zeitungen erobern die Bühne.

für Spieler*innen ab 7 Jahren

Zeit: 11.02.-14.02.2019 10-16 Uhr

Präsentation 14.02. 16.00 Uhr

40 € pro Teilnehmer*in


OSTERFERIEN: 

TheaterSpielPlatz-Theater zum Anfassen und Selbermachen

Hereinspaziert und Türen auf zu einem bunten abwechslungsreichen SpielPlatz der Sinne. Wir bauen auf Spiellust und Fantasie. Ohne Vorwarnung wird das Theater auf den Kopf gestellt und unter die Lupe genommen. Ungewohnte Perspektiven enstehen, Grenzen und Ängste verschwinden und plötzlich bist du der Theatervorhang, ein Scheinwerfer oder spielst gar die Hauptrolle in dem gerade entstandenen Stück. Alles ist möglich, Spaß und Spannung ist garantiert.
Der TheaterSpielPlatz eignet sich auch für alle Gruppen, die selbst einmal etwas Bühnenluft schnuppern wollen. 

Termine:
17.4. ab 10:00 Uhr
18.4. ab 10:00 Uhr

 

PREMIERE: Schön sein
ab 10 Jahren

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“

Die Frage nach dem Aussehen beschäftigt jede Person in jedem Kapitel des Lebens. Dabei geht es um Beliebtheit, Erfolg und Freundschaften. Doch ist Aussehen gleich Schönheit? Und wieso wird so oft gesagt, dass die inneren Werte zählen und trotzdem boomt die Mode- und Kosmetikindustrie? Ab wann fängt das eigentlich an, dieses Streben nach dem einwandfreien Äußeren? Und wieso ist es komisch, dem eigenen Spiegelbild ein Kompliment zu machen?

8 Spielerinnen begeben sich mit großen Fragen auf eine Reise durch das Leben. Im Ausprobierraum Bühne erfinden sie sich selbst immer wieder neu, hinterfragen Märchen, Diätprogramme, Castingshows und finden Antworten auf die Frage was sie und andere schön finden.  

Spielleitung: Sophie Weigelt

Termine:
12.4. 18:00 Uhr Premiere
15.4. 10:00 Uhr
16.4. 10:00 Uhr

 

 

Anmeldungen und Reservierungen unter: theaterpaedagogik@stellwerk-weimar.de