Programm und Angebote der neuen Spielzeit 2016/17

Nun ist es passiert, seit Sonntag 21.08. ist die Bühnenrepublik Stellwerkistan Plattform für eine künstlerische Utopie! Die Bühnenrepublik Stellwerkistan besitzt Handlungsfähigkeit.  Sie hat ein Gesicht, Innenministerien, Außenministerien, eine Botschaft, seit gestern viele Bürger*innen, Staatssekretär*innen… u.v.m.

Ein großes Dankeschön an das gesamte Team, die eine utopische Idee befeuert haben.

Besonderen DANK an:
Das studentische Team von Grafikdesignern „tsak.eu“ für die Gestaltung von STELLWERKISTAN, ihr seit wirklich auf „tsak“, der Firma Maletz in Weimar für die Umsetzung, der stellwerkiskanischen Medienagentur bestehend aus Radio Lotte und den Buchkindern Weimar und vor allem Kristof von Anshelm für den utopischen Einstieg (A und Z Agentur für Inspirationsmanagement).

Spielzeitheft 2016/17