OSTERFERIEN-ANGEBOTE UND HIGHLIGHTS

Liebe Theaterinteressierte, liebe Kinder, liebe Eltern,

wir möchten Euch hier auf unsere Angebote während der Osterferien aufmerksam machen:

TheaterSpielPlatz – Theater zum Anfassen und Selbermachen
Für Grundschulklassen geeignet!

Termine:
17.4. 10:00 Uhr
18.4. 10:00 Uhr
Reservierung unter: theaterpaedagogik@stellwerk-weimar.de oder über den Buchungsbutton im Spielplan

Hereinspaziert und Türen auf zu einem bunten abwechslungsreichen TheaterSpielPlatz der Sinne. Wir bauen auf Spiellust und Fantasie. Ohne Vorwarnung wird das Theater auf den Kopf gestellt und unter die Lupe genommen. Ungewohnte Perspektiven entstehen, Grenzen und Ängste verschwinden und plötzlich bist du der Theatervorhang, ein Scheinwerfer oder spielst vielleicht die Hauptrolle in dem gerade entstandenen Stück. Alles ist möglich, Spaß und Spannung ist garantiert.

Foto: stellwerk weimar, Objekttheaterworkshop

 

„Schön sein“ eine Inszenierung geeignet ab 10 Jahren
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“

Termine:
12.4. 18:00 Uhr Premiere
15.4. 10:00 Uhr
16.4. 18:00 Uhr

Die Frage nach dem Aussehen beschäftigt jede Person in jedem Kapitel des Lebens. Dabei geht es um Beliebtheit, Erfolg und Freundschaften. Doch ist Aussehen gleich Schönheit? Und wieso wird so oft gesagt, dass die inneren Werte zählen und trotzdem boomt die Mode- und Kosmetikindustrie? Ab wann fängt das eigentlich an, dieses Streben nach dem einwandfreien Äußeren? Und wieso ist es komisch, dem eigenen Spiegelbild ein Kompliment zu machen?

8 Spielerinnen begeben sich mit großen Fragen auf eine Reise durch das Leben. Im Ausprobierraum Bühne erfinden sie sich selbst immer wieder neu, hinterfragen Märchen, Diätprogramme, Castingshows und finden Antworten auf die Frage was sie und andere schön finden.  

Spielleitung: Sophie Weigelt
Es spielen: Stella Hakkinen, Elsa Gretzner, Paulina Heyse, Pia Marie Nebelung, Hermine Hauburg, Leonie Adam und Finia Winkler

Grafik: Matthias Pick

 

„Peter Pan“ eine Inszenierung für die ganze Familie

Termine:
24.4. 10:00 Uhr
25.4. 10:00 Uhr

„Was ihr seht ist das Land Nirgendwo. Ihr habt es schon manchmal zur Hälfte erblickt, oder womöglich drei Viertel davon, immer dann, wenn die Nachttischlampe brannte, und ihr hättet bequem auf der Zauberinsel landen können,- doch jedes Mal schlieft ihr kurz zuvor ein. Tagsüber denkt ihr, das Land Nirgendwo sei pure Einbildung; aber hier und jetzt existiert es wirklich…“

Sechs Mädchen, die alle auf dem besten Weg sind erwachsen zu werden, spielen die Geschichte von Familie Darling, treffen auf Peter Pan und Kling Klang, fliegen mit ihm ins Nimmerland, kämpfen, gemeinsam mit den verlorenen Jungs und Tigerlilly, gegen Piraten und geniessen ihre Freiheit, bis die Fassade bröckelt. Welchen Preis zahlt man, wenn man nicht erwachsen werden will?

Mit einem großen, ehrlichen ALS OB, und allen Mitteln des Theaters wie Schauspiel, Gesang, Tanz, Objektheater und Puppentheater, erschaffen wir ein Stück geträumte Phantasie und entführen euch in die Welt von Wendy und Peter Pan.

Regie: Anna Fülle
Es spielen: Charlotte Arendt, Chenoa Ludwig, Claudia Dunse, Leah Faßbender, Maja Himmelreich und Victoria Kerl

Fotos: Matthias Pick


Kartenreservierung:
über den Buchungsbutton im Spielplan, telefonisch, oder per Mail!

Wir freuen uns auf Euch!