Kurz aufatmen!

Nachdem uns im Oktober ein Brief der Stadt Weimar erreichte, in dem angekündigt wurde, dass wir ab 2016 damit rechnen müssten, keine Förderung mehr zu erhalten, können wir nun aufatmen! Am 05.01.2016 schrieb die Thüringer Allgemeine:

Für sieben Vereine zahlt Stadt weiter
Noch Lösungen für Förderung gesucht

Für Weimars Vereine zeichnet sich ein Hoffnungschimmer am Horizont ab, dass sie auch zu Beginn des neuen Jahres ihre Förderung durch die Stadt weiter erhalten. Sieben Vereine, darunter das Jugendtheater im stellwerk, haben inzwischen Zusagen zumindest für das erste Quartal 2016. Für die anderen werde noch nach Lösungen gesucht, konnte Weimars Stadtkulturdirektorin Julia Miehe gestern auf Nachfrage bestätigen. Da noch kein genehmigungsfähiger Haushalt für dieses Jahr vorliegt, werde derzeit auf einige Drittmittel der Sparkasse zurückgegriffen – ein Notbehelf. Im November hatte Oberbürgermeister Stefan Wolf den Vereinen in einem Brief den möglichen Wegfall städtischer Fördermittel angekündigt.

weimar ohne stellwerk

#weimarohnestellwerk