Anmeldung ab sofort

Anmeldung ab sofort möglich:

Die Revolution und ihre Enkel
Ein generationsübergreifendes Theaterprojekt auf den Spuren der DDR

Das Kunstfest Weimar und das Stellwerk Weimar suchen Jugendliche mit ihren Eltern im Alter zwischen 14-18 Jahren für ein generationsübergreifendes Theaterprojekt.

Mit dem dokumentarischen Theaterprojekt Die Revolution und ihre Enkel begeben sich das Kunstfest und das Stellwerk auf die Suche nach Spuren der DDR. Was wissen junge Menschen, die um die Jahrtausendwende geboren wurden, über die DDR? Was haben sie von ihren Eltern und Großeltern darüber erfahren? Was haben die älteren Generationen gemacht, als sie so alt waren wie die Jugendlichen heute?

Aus Gesprächen mit den Jugendlichen, ihren Familien und Zeitzeugen entsteht ein generationsübergreifender Theaterabend, der die Spuren von Erfahrungen und Prägungen durch die DDR in der heutigen Zeit thematisiert.

Das Projekt beginnt mit einer Recherche- und Kennenlernwoche vom 06.02. – 10.02.2017.

Weitere Termine sind eine Intensivprobenwoche im Frühjahr 2017, Wochenenden und eine Woche Endproben im August. Eine durchgehende Anwesenheit ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme. Die Uraufführung findet Ende August 2017 im Rahmen des Kunstfests Weimar statt.

Anmeldung und weitere Informationen:
Kathrin Schremb
stellwerk weimar e.V.
kontakt@stellwerk-weimar.de
03643-490800

Das Kunstfest Weimar, 1990 als eine der ersten deutsch-deutschen Kulturinitiativen gegründet, ist Thüringens größtes und bekanntestes Festival für zeitgenössische Künste.
Seit 2014 wird das Kunstfest vom Deutschen Nationaltheater Weimar ausgerichtet. Unter der künstlerischen Leitung von Christian Holtzhauer hat sich das Festival gegenüber allen Kunstformen geöffnet. Internationale und überregionale Tanz- und Theatergastspiele stehen ebenso auf dem Programm wie verschiedene Konzertformate, spartenübergreifende Projekte, Literatur, Film, bildende Kunst und Kunst im öffentlichen Raum. Viele Projekte entstehen im Auftrag bzw. unter Beteiligung des Kunstfests und erleben hier ihre Ur- oder deutsche Erstaufführung. Die Stadt Weimar ist Bühne, Thema und Hauptakteur des Kunstfests. Weimar – das sind mehr als 500 Jahre deutscher Geschichte auf engstem Raum. Wie zeitgenössische Künstler*innen produktiv mit dieser Geschichte umgehen können, ist eine zentrale Frage der Programmplanung.

KUNSTFEST WEIMAR
18.8. – 3.9.2017
www.kunstfest-weimar.de