Beitrag in Kategorie: Aktuelles

Theaterkurse starten, Anmeldungen bis 15.09.2017

Wir bieten allen Theaterinterssierten die Teilnahme an unseren professionell geleiteten Theaterwerkstätten an. In dieser Spielzeit nennen sie sich Innenministerien. Die Werkstätten finden im Kurssystem statt und sind thematisch und alterspezifisch ausgerichtet. Die Kurse finden im Probenraum (Am Markt 10) oder im stellwerk statt. In unseren Innenministerien können alle spielwütigen Kinder, Jugendliche und Studenten – unterteilt…
Mehr lesen »

Uraufführung ongoing project & stellwerk weimar e.V. (D) Die Revolution und ihre Enkel Ein dokumentarisches Theaterprojekt auf den Spuren des »real existierenden Sozialismus« Vor nunmehr 30 Jahren verschwand die DDR – fast über Nacht. Der ehemalige Grenzstreifen, der Ost und West voneinander trennte, ist heute längst von Grün überwuchert. Doch kann man die Vergangenheit einfach…
Mehr lesen »

Eine Utopie ist lebendig geworden: Staatsblog

Blog: Eine Dokumentation aus Stellwerkistan Die mediale und theatrale Versuchsanordnung „Bühnenrepublik Stellwerkistan“ Die Idee einer Staatenutopie wurde Anfang 2016 von Kindern und Jugendlichen entwickelt. In zahlreichen Werkstätten wurde die Staatengründung untersetzt, Ministerien gegründet, Fahnen entworfen, eine Hymne geschrieben, Medienbüros aufgebaut u.v.m. Die jungen Utopisten setzten sich mit den Fragen auseinander: In welcher Welt wollen wir leben?…
Mehr lesen »

Das Forschungslabor öffnet seine Tore

Das Forschungslabor „BÜHNENREPUBLIK STELLWERKISTAN“ öffent seine Tore und zeigt seine Halbjahresarbeiten. Seit Beginn der Spielzeit (August 2016) haben die jungen Theatermacher des stellwerks die „Bühnenrepublik Stellwerkistan“ ausgerufen. Stellwerkistan im Weimarer Hauptbahnhof öffnet seine Pforten und zeigt am 28.01.2017 ab 11:00 Uhr für die Präsentation die Halbjahresarbeiten aller Theaterwerkstätten. Ein halbes Jahr wurde der Theaterraum zum…
Mehr lesen »

Eröffnung des ersten Generalkonsulats Stellwerkistan

Buttelstedt. Begeistert empfingen gestern die etwa 130 Schüler der Regelschule „Am Lindenkreis“ Buttelstedt die Delegation aus Stellwerkistan alias das junge Theater im Stellwerk Weimar, um gemeinsam die Eröffnung der Patenschaft für das Schuljahr 2016/2017 zu feiern, welche in Kooperation mit dem Kulturagentenprogramm für kreative Schulen entstehen wird. Die Partnerschaft beinhaltet den kulturellen Austausch, das gemeinsame ästhetische…
Mehr lesen »

Theater & Schule-Tag wurde feierlich eröffnet

//Bühnenrepublik Stellwerkistan – 1. offizieller Staatsakt mit einer Regierungserklärung // Zum Theater & Schule-Tag mit dem Deutschen Nationaltheater präsentierte eine Delegation aus Stellwerkistan ihre zukünftigen Projekte und Inszenierungen in der Redoute.

stellwerkistan knüpft außenpolitische Kontakte

BÜHNENREPUBLIK STELLWERKISTAN! Seit 21.08. ist unser utopischer Staat handlungsfähig und schon knüpfen wir die ersten außenpolitischen Kontakte. Selfie-Mission in Sachen Anerkennung 😉 Im Rahmen des 25-jährigem Jubiläums des Weimarer Dreiecks. Mit den Staatsgästen Frank-Walter Steinmeier, Jean-Marc Ayrault und Witold Waszczykowski – die Außenminister von Deutschland, Frankreich, Polen – und Stefan Wolf in Weimar.

Programm und Angebote der neuen Spielzeit 2016/17

Nun ist es passiert, seit Sonntag 21.08. ist die Bühnenrepublik Stellwerkistan Plattform für eine künstlerische Utopie! Die Bühnenrepublik Stellwerkistan besitzt Handlungsfähigkeit.  Sie hat ein Gesicht, Innenministerien, Außenministerien, eine Botschaft, seit gestern viele Bürger*innen, Staatssekretär*innen… u.v.m. Ein großes Dankeschön an das gesamte Team, die eine utopische Idee befeuert haben. Besonderen DANK an: Das studentische Team von Grafikdesignern…
Mehr lesen »

Spielzeiteröffnung 2016/17: Bühnenrepublik stellwerkistan ausgerufen!

Wir haben die Bühnenrepublik stellwerkistan ausgerufen! Bei unserer Spielzeiteröffnung haben wir unser Team, alle Projekte sowie Inszenierungen und natürlich unsere Werkstätten (in diesem Jahr heißen sie Innenministerien) vorgestellt. Fotos: Julia Heinrich – Staatssekretärin für Angelegenheiten öffentlicher Aufmerksamkeiten

Mikropolis vom 28. bis 30.08. im stellwerk

Theater/Performance in Kooperation mit dem Kunstfest Weimar Nichts wird derzeit kontroverser diskutiert als die Frage nach unserem sozialen Zusammenhalt, nach geltenden Wertvorstellungen und einem Gesellschaftsmodell, das für alle tragfähig ist. Welche Meinung, welche Ideen und Visionen haben junge Menschen dazu? Wie wollen sie heute leben und was ist ihnen wichtig fur ihre zukünftige Gesellschaft? Das…
Mehr lesen »

Below The Line – Open Call für Performance Art aus Thüringen

Open Call für Performance Art aus Thüringen in Kooperation mit Warsaw Performance Art Weekend 2016, sowie der LAG Spiel und Theater in Thüringen e.V. und der Staatskanzlei Thüringen Das Performance Netzwerk Thüringen lädt ALLE aktiven Performance KünstlerInnen in und aus Thüringen ein, diesem Aufruf zu folgen. Die Idee, zum ersten Mal überhaupt, einen gemeinsamen Open…
Mehr lesen »

Bühnenrepublik der Utopisten: Weimar und Dresden inszenieren für Kunstfest

Von dem Konzept für das Kunstfest, das beide freie Theater gemeinsam eingereicht hatten, war die Kunstfest-Leitung schnell überzeugt. „Wir wollten beweisen, dass auch junge Menschen etwas zum Kunstfest beitragen können“, erklärt Stellwerk-Chefin Kathrin Schremb. Dana Seyfarth ist die spirituelle Führerin und Michael Donth der Musiker. Sie leben in Mikropolis. Dieser Ort befindet sich ab Ende…
Mehr lesen »

Ausschreibung Interkultureller Jugendaustausch der Partnerstädte Weimars

„Weimarer Dreieck – Europa 2030“: Schaffen wir das? Ein interkultureller Jugendaustausch der Weimarer Partnerstädte Das Austauschprojekt möchte die Chance der Verknüpfung von politisch-historischer und kultureller Bildung nutzen. Dafür sollen jeweils acht Jugendliche aus den Partnerländern Italien, Polen, Frankreich und Deutschland für 7 Tage in Weimar zusammenkommen und gemeinsam in politisch-historischen Workshops als auch in zeitgenössischen…
Mehr lesen »

Schöne neue Welt – ein utopischer Staat entsteht!

Wir starten für ein Jahr ein großes Experiment –  mit Euch wollen wir einen neuen Staat gründen und das mitten in Weimar. Ab März 2016 wollen wir uns einmal ganz gezielt folgenden Fragen stellen: In welcher Welt wollen wir zukünftig leben? Was braucht es dafür? Welche Themen brennen uns unter den Nägeln? Wie raufen wir…
Mehr lesen »

22. Weimarer Schultheatertage erfolgreich gemeistert

Zum nunmehr 22. Mal organisierte das junge Theater im stellwerk gemeinsam mit dem Jungen DNT die Weimarer Schultheatertage. Acht Theatergruppen aller Altersklassen und Schulformen aus Weimar und dem Weimarer Land präsentierten ihre Inszenierungen auf der Bühne des stellwerks und des e-werks. Unter dem Motto »SPRECH-STIMME« stand in diesem Jahr das Thema Sprache im Fokus. Alle…
Mehr lesen »

Letzte Chance: Bewirb dich für einen Filmdreh mit Profis!

Me, Myself & Schiller – Filmdreh mit Profis Bewirb dich jetzt! Du willst in einem Crashkurs von Profis lernen, wie man einen Film macht?Du bist zwischen 14 und 20 Jahren alt und möchtest lernen:Wie man Filme professionell schauen kann? Wie man eine Idee entwickelt? Wie man Drehbuch schreibt? Wie man ein Interview führt? Wie man…
Mehr lesen »

„Abräumen“ und „Ihr Lieben“ für Theaterpreise nominiert

Unsere Inszenierung „Abräumen“ von Steffi Heiner wurde für den Thüringer Theaterpreis nominiert. Dies sind die Nominierungen zum Thüringer Theaterpreis 2016 und damit die eingeladenen Ensembles zum Avant art Theaterfestival vom 20.-22.10.2016 im Theaterhaus Jena: Theater Die Schotte aus Erfurt mit der Inszenierung „Antigone“ theater der stadt aus Gotha mit der Inszenierung „Fluchten“ Theaterhaus Jena mit…
Mehr lesen »

Kurz aufatmen!

Nachdem uns im Oktober ein Brief der Stadt Weimar erreichte, in dem angekündigt wurde, dass wir ab 2016 damit rechnen müssten, keine Förderung mehr zu erhalten, können wir nun aufatmen! Am 05.01.2016 schrieb die Thüringer Allgemeine: Für sieben Vereine zahlt Stadt weiter Noch Lösungen für Förderung gesucht Für Weimars Vereine zeichnet sich ein Hoffnungschimmer am…
Mehr lesen »

Unser neues Spielzeitheft ist da!

Hier findest du unser aktuelles Spielzeitheft (2015/16; 1 Halbjahr) mit allen Informationen zu den diesjährigen Kursen, Projekten und Inszenierungen: Spielzeitheft 2015/16 1. HJ

stellwerk wildwechselt

Das neue Kinder- und Jugendtheaterfestival im Osten Deutschlands kommt nach Weimar: Wildwechsel wird in diesem Jahr vom stellwerk weimar e.V. und dem Deutschen Nationaltheater Weimar ausgerichtet und findet vom 25. – 29. September in Weimar statt. Mehr Informationen findet ihr hier: http://www.stellwerk-weimar.de/stueck/wildwechsel-kinder-und-jugendtheaterfestival

Unser Spielzeitmotto 2015/16

Wir starten Ende August in die neue Spielzeit und überschreiben diese mit dem Motto: Mehr Informationen zu unserem Spielzeitmotto findet ihr in unserem Spielzeitheft: http://www.stellwerk-weimar.de/angebote/besondere-angebote/spielzeitheft

Neuer Name fürs stellwerk

Das junge Theater im stellwerk hat sich in diesem Sommer umbenannt. Nun sind wir nicht mehr das DAS Jugendtheater im stellwerk e.V., sondern mit der Bezeichnung stellwerk weimar e.V. offiziell im Vereinsregister eingetragen.

Kursfestival „Unterm Strich“ 2014/15 (2. Halbjahr)

Jedes Halbjahr präsentiert das stellwerk bei seinem Festival „Unterm Strich“ die Ergebnisse der wöchentlich stattfindenden Werkstätten. Unter dem Spielzeitmotto „Ja. Nein. Vielleicht.“ zeigten unsere jungen Talente am 04.07.2015 dem Publikum, was sie mit ihren Kursleitern in den vergangenen 6 Monaten des 2. Halbjahres erprobt haben. Fotos: Marius Luhn  

Kursfestival „Unterm Strich“ 2014/15 (1. Halbjahr)

Jedes Halbjahr präsentiert das stellwerk bei seinem Festival „Unterm Strich“ die Ergebnisse der wöchentlich stattfindenden Werkstätten. Unter dem Spielzeitmotto „Ja. Nein. Vielleicht.“ zeigten unsere jungen Talente am 31.01.2015 dem Publikum, was sie mit ihren Kursleitern in den vergangenen 6 Monaten erprobt haben. Und das mit großem Erfolg! Fotos: Marius Luhn  

stellwerk mit Preisen ausgezeichnet!

Unter der Regie von Yves Hinrichs hat unsere Inszenierung „Kabale und Liebe“ den Thüringer Theaterpreis 2014 gewonnen. Ebenfalls freuen wir uns über den Deutschen Amateurtheaterpreis „amarena“ in der Kategorie Schauspiel vom Bund Deutscher Amateurtheater für unsere Inszenierung „Leonce und Lena“ unter der Regie von Regine Heintze.  

Homepage im Aufbau

Lieber Besucher, derzeit befindet sich unsere Homepage noch im Aufbau! Daher bitten wir kleinere Schönheitsfehler zu entschuldigen! Wir arbeiten schnellstmöglich daran, diese zu beheben. Euer stellwerk

Die neuen Kurse beginnen

Ihr könnt alle Angebote der aktuellen Spielzeithälfte (Sommer 2014) in unserem Spielzeitheft nachlesen. Ruft an, wenn ihr mitmachen möchtet.

stellwerk blogt

Aktuelle Kurszeiten, Informationen über Projekte, reichlich schöne Bilder und Eindrücke aus vergangenen Projekten und Veranstaltungen findet Ihr unter: stellwerkweimar.wordpress.com Wir freuen uns über Kommentare!